Mitarbeiterbindung

/Mitarbeiterbindung
Mitarbeiterbindung 2021-01-07T17:21:53+01:00

Es war einmal eine Zeit, da konnten Personalverantwortliche auswählen, wen Sie einstellen. Für jede ausgeschriebene Stelle gab es zigfach mehr Bewerbungen. Haben Mitarbeiter nicht entsprechend ihre Leistung angeboten, konnten sie durch nachrückende Kräfte einfach ersetzt werden. Diese Zeiten sind vorbei!

Mitarbeiterbindung als Instrument der Erfolgssicherung

Nicht ohne Grund hat sich die Steigerung der Arbeitgeberattraktivität und der Aufbau einer Arbeitgebermarke zu einem zentralen Managementansatz entwickelt. Mitarbeiterbindung ist heute nicht mehr nur bei Führungskräften interessant, die langfristig an das Unternehmen gebunden werden sollen.

In Zeiten des Arbeitskräftemangels, der sich auch in den nächsten Jahren noch verschärfen wird, müssen sich die Geschäftsführungen mit der Gefahr auseinandersetzen keine Mitarbeiter für offene Stellen zu finden. Schon heute vergehen im Schnitt über 2 Monate für die Besetzung einer Stelle.

Um erst gar nicht in die Verlegenheit zu kommen Stellen besetzen zu müssen, bieten sich dedizierte Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung an, die eine Mauer um Ihre Mitarbeiter bauen.

Und dabei muss nicht immer das ganz große Rad gedreht werden, um zufriedene Mitarbeiter zu haben. Der Hund im Büro, eine Obstschale oder freies Wasser sind kleine Details mit großer Wirkung.

Quelle: Eigene Erhebung bei der Gewerbeschau Bocholt

Mehr Netto – Mehr Rente – Mehr Gesundheit

Immer noch das stärkste Argument ist natürlich das Gehalt. Und genau hier bietet das deutsche Einkommenssteuergesetz eine Vielzahl an Bausteinen, die das Nettoeinkommen, aber nicht die Lohnkosten erhöhen.
Aus dieser Innenfinanzierung heraus können dann die festgelegten Maßnahmen finanziert werden:

  • Höheres Nettoeinkommen – Z.B.: 900€/Jahr
  • Versicherungsfreie und arbeitgeberfinanzierte bAV – z.B.: 1.200€/Dienstjahr
  • Bessere Gesundheitsleistungen – Z.B.: Privatpatientenstatus bei Zahnersatz

Mitarbeiterbindung

Unter der Mitarbeiterbindung versteht man alle Maßnahmen, die helfen Mitarbeiter langfristig ans Unternehmen zu binden und auch neue Mitarbeiter zu finden. Die Maßnahmen führen zu einer Wertschätzung der Mitarbeiter, dadurch werden Mitarbeiter produktiver, der Krankenstand reduziert sich und die Unternehmen sind durchschnittlich erfolgreicher.

Mögliche Maßnahmen:

  • Kinderbetreuung
  • Höheres Nettogehalt
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Altersvorsorge (bAV)
  • Gesundheitsleistungen
  • etc.

Wie groß ist Ihr Mitarbeiterbindungspotenzial?

Personaldaten-Erfassungsbogen

Für die Investition in Ihre Mitarbeiter berechnen wir gerne Ihr Innenfinanzierungspotenzial. Für diese Potenzialanalyse berechnen wir eine kleine Aufwandsgebühr, die zu 100% auf unser Honorar angerechnet wird.